23 | 09 | 2017
002944

Bitte wählen Sie Ihre Sprache

Hauptmenü
Anmeldung

VDA-Arbeitskreis Nutzfahrzeugprognose Europa

r den VDA-Arbeitskreis Nutzfahrzeugprognose Europa erstellen wir seit über 30 Jahren regelmäßig Prognosestudien. Mitglieder dieses Arbeitskreises sind Hersteller und Zulieferer von Nutzfahrzeugen. Der Arbeitskreis trifft sich mehrmals im Jahr: Zum Jahresanfang, um über eine erste Prognose für das laufende und kommende Jahr zu diskutieren sowie die ökonomischen Prämissen für den gesamten Prognosezeitraum festzulegen. Im Frühjahr zur Präsentation der neuen Studie und im August/September zur Vorstellung der aktualisierten Nutzfahrzeugprognosen.

Ausschließlich für die Zulieferer des Arbeitskreises bereiten wir - bei allen Sitzungen - Daten für die Lieferungen/Export sowie Produktion von LKW >6t GG auf, analysieren diese und erstellen eine Kurzfristprognose. Die Teilnahme an der Diskussion und der Vorstellung dieser Daten ist für die Fahrzeughersteller aus Compliance-Gründen nicht möglich.

Mit Begin des Jahres 2014 beschäftigen wir uns auch mit dem LKW-Markt größer 6t GG in den BRIC-Staaten. Im Rahmen der Frühjarestagung präsentieren wir Konjunktur- und Langfristprognosen für die Neuzulassungen von LKW > 6t GG in Brasilien, Russland, Indien und China.

 

 Inhalt der Studie im Frühjahr

Die Studie informiert über die  Neuzulassungen von Transportern/LKW in allen westeuropäischen Ländern, den 11 neuen EU-Ländern  und der Türkei. Insgesamt werden 29 europäische Länder betrachtet. Dabei umfasst der Prognosezeitraum 3 Jahre für die Konjunkturprognose und weitere 5 Jahre für die Langfristprognose. Die Studie ist unterteilt in: 

  • Transporter/LKW bis 6T GG nach verschiedenen Transportersegmenten und
  • LKW über 6T GG nach Gewichtsklassen und Sattelzugmaschinen

Weiterhin enthält die Studie EU-Krisen Szenario (2018-2024) für die Neuzulassungen von LKW bis 6t GG und über 6t GG in allen westeuropäischen Ländern.  

Ausserdem beinhaltet die Studie eine Analyse und Prognose für den LKW-Bestand >6t GG nach Altersjahren in allen westeuropäischen Ländern. 

Die Studie gibt es in druckfähiger PDF-Version. Die dazugehörenden Präsentationscharts sind in Englisch verfaßt und werden ebenso wie die Daten der Studie in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Muster mit Seiten aus der aktuellen Studie finden Sie hier.

LKW bis6t Muster 2017 Bild DE                 LKW ueber6t Muster 2017 Bild DE

 

Update der Studie im August/September

Die Prognosen für die Neuzulassungen von LKW bis 6t bzw. >6t GG werden im August/September für alle 29 Länder aktualisiert und den Teilnehmern des Arbeitskreises präsentiert. Die dazugehörenden Präsentationscharts sind in Englisch verfasst und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

   

Mitglieder VDA-Arbeitskreis LKW-Prognose Europa

 

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im VDA-Arbeitskreis, wenden Sie sich bitte an 

Tim Stappen
Tel. 030-897842-336
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bei Fragen zum Inhalt der Studie, wenden Sie sich bitte an Analyse & Prognose GmbH  

Michael Orf
Tel. 06220-521343 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!